Begleitende Kinesiologie - Kinesiologische Sitzung
Begleitende Kinesiologie - Susanne Nadolny
Kinesiologische Sitzung

Ausgangspunkt ist das Verständnis vom Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Die Erfahrungen zeigen, dass körperliche Symptome meistens unter bestimmten Lebensumständen oder Konflikten entstehen und häufig genetisch vorbelastet sind oder durch familiäre und verschiedene Umweltbelastungen verstärkt werden.

Die Elemente einer kinesiologischen Balance sind neben dem Gespräch, in dem wir gemeinsam an Hand Ihrer individuelle Ausgangssituation und dem persönlichen Anliegen Ihre Ziele formulieren, ein oder mehrere kinesiologische Balanceverfahren.
Auf dem Fachgebiet der Kinesiologie wurden in den vergangenen Jahrzehnten ein vielfältiges Methodenspektrum entwickelt. Alle Vorgehensweisen haben gemeinsam, dass der Ablauf einer Balance vorrangig durch die individuellen Reaktionen des Klienten- körpers beeinflusst wird. Der Muskeltest begleitet als Biofeedback-Instrument jede Sitzung. Mit dem Muskeltest wird das entsprechende Thema sondiert und anschließend balanciert. Um Ihr Energiesystem und die Körper-Geist-Seele-Verbindung zu stärken bzw. zu ins Gleichgewicht zu bringen, werden häufig
  • Muskelfunktionen balanciert
  • Meridian- und/ oder Reflexpunkte aktiviert
  • neuronale Körperfunktionskreise ausgeglichen
  • bestimmte Körperteile und Organfunktionen getestet und balanciert
  • emotionale Themen, unter Einbeziehung des Unterbewusstseins  oder ggf. früher Lebensabschnitte, aufgelöst bzw. balanciert 

Alles in einer Sitzung ist selbstverständlich streng vertraulich. Sie haben die Chance in geschützter und geborgener Atmosphäre Blockaden und alte Muster aufzulösen sowie neue Wege und neue Wahlmöglichkeiten zu erkennen.

Damit Veränderungen in Ihr Leben treten können, ist Ihre Änderungsbereitschaft gefragt.
Für unser gemeinsames Ziel, dass sich Ihre Probleme so schnell wie möglich lösen, werde ich mein ganzes Wissen und Können einsetzen. Der Erfolg einer kinesiologischen Sitzung hängt darüber hinaus auch von der Ihrer Mitarbeit ab: Es kann hilfreich, ggf. sogar notwendig sein, dass Sie ausgewählte Übungen oder Übungsfolgen ausführen und bestimmte Ernährungsratschläge annehmen, damit Ihr Körper-Geist-Seele-System in Balance kommen und bleiben kann. 

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint